23.000 km, 22 Länder, ein kleiner (aber feiner) alter Suzuki Wagon R+ und drei halbfertige Bauingenieure die den Roadtrip ihres Lebens von Prag in die Mongolei und wieder zurück bestreiten …


Diese verrückte Idee hatten WIR vor einigen Monaten und nun wird dies zur Realität!
Mit dem Ziel dabei Geld für einen guten Zweck zu sammeln, begeben wir uns im Sommer 2019 auf die wohl aufregendste Reise die man sich vorstellen kann.

Auf unserer Homepage findet ihr unter anderem Informationen über unseren aktuellen Standort (Mami’s HIER klicken) und einen BLOG auf dem ihr immer erfahren könnt was wir bis zum heutigen Tag alles erlebt haben.


Im Laufe der Rally versuchen wir Spenden für wohltätige Zwecke und Organisationen zu sammeln. Um uns dabei zu unterstützen könnt ihr auch gerne den Bereich SPENDEN der Homepage besuchen.

Panel 1

über die Mongol Rally

WAS?, WO?, WANN?


WAS ist die Mongol Rally überhaupt?

Die Mongol Rally ist eine interkontinentale „Spendenrally“ welche in Tschechien (Prag) startet und in Russland (Ulan Ude) endet. Bei der Rally geht es darum mit einem handelsüblichem „kleinen“ Auto quer über den Globus von Europa nach Ostasien zu fahren. Im Hintergrund steht der wohltätige Zweck. Die Mongol Rally ist kein übliches Rennen und somit ist es auch nicht das Ziel als Erster die Ziellinie zu überqueren.

Grundsätzlich gibt es bei der Rally drei fundamentale Regeln:

  • Das Auto muss klein sein! i.d.R. sollte das Auto 1,2 Liter Hubraum nicht überschreiten
  • Jedes Team muss mindestens 1.000 £ an wohltätige Organisationen spenden
  • Die Teams sind auf sich alleine gestellt und müssen die Rally ohne Begleitfahrzeug bewältigen

WO findet die Mongol Rally statt?

Die Mongol Rally findet unter organisiertem Rahmen seit 2007 jährlich statt und startete ursprünglich im Londoner Hydepark und endete in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator.
Seit 2017 startet die Rally erstmals in Prag und endet nicht mehr in der Hauptstadt der Mongolei sondern führt nur noch durch diese hindurch und endet in Russland (Ulan Ude). Grund dafür sind Einsparungen von Strafkosten und Steuern im Zusammenhang mit Fahrzeugimporten von bis zu 1000 £ pro Team.

WANN startet die Mongol Rally?

Die Rally startet dieses Jahr Mitte Juli, genauer gesagt am 22. Juli mit der Start Zeremonie in Prag. Der Zielbereich hat dann vom 14. August bis zum 16. September geöffnet. Das heißt das durchqueren der Ziellinie muss bis zum 16. September erfolgen.


Um mehr Informationen über die Mongol Rally zu erfahren besucht doch die Homepage des Veranstalters, welche unterhalb verlinkt ist:

Außerdem werden vom Veranstalter „The Adventurists“ auch noch weitere verrückte Rally’s und Rennen organisiert:

Panel 2

Spenden

Der eigentliche Grund unserer Reise ist das Sammeln von Spenden für einen wohltätigen Zweck. Deshalb werden wir versuchen via FACEBOOK und INSTAGRAM so viel Geld als möglich zu sammeln.


Da wir alle drei in Tirol zuhause sind, liegt es uns besonders am Herzen Menschen in Tirol zu unterstützen! Deshalb haben wir beschlossen einen Großteil der Spenden, welche wir auf unserem Weg sammeln, in den Spendenfond „Help for Kids“ des Vereins SOCCER TEAM zu spenden. Dieser unterstützt Familien und Kinder in Tirol welche durch ihr Schicksal finanzielle Hilfe benötigen. Welcher Familie bzw. welchem Kind wir mit eurer Hilfe und daraus resultierend unserer Spende schlussendlich helfen, wird in den Wochen in denen wir auf dem Weg in die Mongolei sind bekannt gegeben.
Klickt hier um mehr über HELP FOR KIDS zu erfahren.


Da bei der Fahrt in die Mongolei und wieder zurück auch sehr viel Treibstoff verbraucht und damit die Umwelt erheblich belastet wird, möchten wir unter anderem einen Teil des gesammelten Geldes an COOL EARTH spenden.

AKTUELLER SPENDENSTAND:

So kannst du Spenden:
IBAN:          AT07 3635 9000 0004 0436
BIC:             RZTIAT22359
Name:        MONGOLRALLY SPENDEN
Adresse:    LÖWENGASSE 1B/3
PLZ/Ort:    1030 Wien

3.020,00€

Panel 3

Sponsoring

Um dieses Abenteuer zu ermöglichen sind natürlich auch Sponsoren notwendig. Den hier aufgelisteten Unternehmen und Personen möchten wir an dieser Stelle einen besonderen Dank aussagen! Ohne euch wäre diese Reise nicht verwirklichbar!!!


SUZUKI AUSTRIA
KSV RUM

RAIFFEISENBANK OBERLAND
PHYSIO-PIANS
HP-Dach gmbh
CROSSFIT-INNSBRUCK
Handl-tyrol
e-matric
Giner gemüse & Obst
finanzcoaching Heiko Luchetta
Stasto
Koteschowetz gmbh
Neusehland-optik
di. robert salzer
Schieferer bau
Auto zangerl
HW-bau gmbh
Charly’s Treff
Holzbau salchner
buerostark
Brüli’s catering
Metallbau vogl
Stark services
freytag & Berndt

Um uns bei unserem Vorhaben finanziell zu unterstützen (Reparaturen an unserem Auto, Visa, Treibstoff, Ausrüstung, …) haben wir ein weiteres Teamkonto eingerichtet.

Für Sponsoring können die Beträge auf folgendes Konto überwiesen werden: 

IBAN:          DE82 1203 0000 1062 4333 52
BIC:             BYLADEM1001
Name:        SIMON LEITNER
Adresse:    LÖWENGASSE 1B
PLZ/Ort:    1030 Wien

Panel 4

Kontakt

Wenn ihr Fragen zu Spenden beziehungsweise Sponsoring habt, oder einfach etwas Anderes über uns oder die Mongol Rally erfahren möchtet schreibt uns doch einfach!